Lerngruppe A (Frau Fenske)

„Wenn du nicht lernen willst, kann niemand dir helfen.
Wenn du unbedingt lernen willst, kann niemand dich aufhalten.“

unbekannt

Lerngruppe B (Frau Dombrowa)

„Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist,
sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.“

Gerhard Hauptmann

Lerngruppe C (Herr Henning)

„Wenn Gott den Menschen misst,
legt er das Maßband nicht um den Kopf, sondern um das Herz.“

Irische Lebensweisheit

Lerngruppe D (Frau Vehmeier)

„Nichts kann den Menschen mehr stärken als das Vertrauen,
das man ihm entgegenbringt.“
Adolf von Harnack

Lerngruppe E (Frau Niebylski, auf dem Foto: Frau Falke-Müller)

„Um etwas zu lernen, muss man es tun, bevor man es kann.“
Agnes Jarosch

Lerngruppe F (Frau Siedenburg)

„Wenn der Mensch sich etwas vornimmt,
so ist ihm mehr möglich, als er glaubt.“
J. H. Pestalozzi

Lerngruppe G (Frau Mühlisch)

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom:
Hört man damit auf, treibt man zurück.“

Laotse

Klasse 3a (Frau Teßmann)

„Die Intelligenz des Denkens ist nichts ohne die Intelligenz des Herzens.“
Romain Rolland

Klasse 3b (Frau Schindler)

„Laufen lernen wir schnell.
Aber Aufstehen, wenn man fällt, ist entscheidend.“

unbekannt

Klasse 3c (Frau Beckschulte)

„Es ist die Sprache der Werte,
mit der die Menschen die Welt karthographieren.“

Barack Obama

Klasse 4a (Frau Mainka)

„Kinder sind die besten Philosophen,
weil sie unaufhörlich Fragen stellen.“

Linda, 10 Jahre

Klasse 4b (Frau Schönebeck)

„Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.“
Richard Wagner

Klasse 4c (Frau Zarrieß)